Chor Allegro Vivace

  



Willkommen bei Allegro Vivace!

Juni 2022
Singen in den Gärten












Mai 2022

Allegro Vivace @ Zypern

Im Mai 2022 wurde eine Chorreise nach Zypern organisiert: In Kyrenia (türkisch: Girne) wurde eine Woche lang bei schönstem Wetter entspannt, gelegentliche Ausflüge in der Region standen ebenfalls am Programm.

 Highlights der Reise waren allerdings die zwei Auftritte unseres Chores: einmal im Kloster Bellapais im Rahmen des Musikfestivals, sowie vor der Marienmesse in Kormacit.

Ein großes Dankeschön geht an unseren Chorleiter Matthias, sowie Franz Bauernhofer und seine Frau Nelin, welche diese Reise ermöglicht haben!



März 2022
Malteser Benefizkonzert im Wiener Musikverein


Jänner 2022

Ein halbes Chorwochenende

Auch dieses Frühjahr musste das Chorwochenende leider pandemiebedingt ausfallen. Normalerweise fahren die Mitglieder zweimal im Jahr zu einem drei- bis viertägigen, meist sehr intensiven Probenwochenende. Da wir auf unsere Proben für das anstehende Konzert im März allerdings nicht vollständig verzichten wollten, gab es zumindest einen Probensamstag.

Beim Konzert singen wir Die Missa in Angustiis, auch unter dem Namen "Nelsonmesse" bekannt, von Joseph Haydn und das Te Deum von Anton Bruckner. Außerdem hört das Publikum die Symphonie Nr. 8 in G-Dur von Antonín Dvorák.

Nachdem das Konzert bereits wiederholt verschoben werden musste, sind wir diesmal optimistisch, dass, unter Einhaltung der aktuellen Hygiene-Maßnahmen, alles nach Plan stattfinden kann. Der Kartenverkauf ist bereits möglich, auf der Homepage des Musikvereins oder über unsere Mitglieder.

 

November 2021

25 Jahre Allegro Vivace


Das fünfundzwanzigjährige Bestehen des Chors und das erfolgreich über die Bühne gebrachte Jubiläumskonzert im Atelierhaus der Akademie der bildenden Künste musste natürlich auch noch mit Kuchen und einem Glas Sekt gefeiert werden.

 

August 2021

Wir proben wieder!


Unter Einhaltung der aktuellen, wenngleich ständig wechselnden Hygiene-Maßnahmen konnten wir im Juni endlich unsere regelmäßigen Proben wieder aufnehmen. Nach einer heuer verkürzten Sommerpause wird ab Mitte Juli wieder wöchentlich gesungen.

Gerade in einer so schwierigen Zeit, in der es monatelang hieß "Abstand halten", freuen wir uns, dass der Chor, das Proben der gemeinsamen Stücke, das nun über längere Zeit jeder für sich daheim absolvieren musste, es uns doch ermöglicht hat, zusammenzubleiben.

Nun können wir es kaum erwarten, unseren Beitrag zu leisten, um Kultur und Musik wieder unter die Menschen zu bringen. 

Ein Event, dem wir besonders freudig entgegenfiebern, ist das Jubiläumskonzert anlässlich des
25-jährigen Bestehens des Chors "Allegro Vivace", das für diesen Herbst geplant ist.